500 Jahre Reformation – Jubiläumsfeiern rund um die Ludwigskirche

In diesem Jahr begehen die Evangelischen Kirchen weltweit das 500. Jubiläum der Einführung der Reformation, die am sog. Thesenanschlag von Martin Luther am 31. Oktober 1517 in Wittenberg festgemacht wird. Auch in Saarbrücken gibt es dazu zwei Festtage mit einem umfangreichen Programm der Evangelischen Kirche. Einen Überblick findet ihr hier:

 

·         Festgottesdienst und Festakt

Höhepunkt des Reformationsjubiläums 2017 Saar ist am Montag, 30. Oktober, ein Festgottesdienst in der Saarbrücker Ludwigskirche, dem sich ein Festakt und ein Empfang rund um die Kirche anschließt.

Termin: Montag, 30. Oktober 2017, 17.00 Uhr, bis 16.30 Uhr müssen die Plätze wegen der Fernsehübertragung eingenommen sein
Einlasskarten: ab 14.00 Uhr auf dem Ludwigsplatz erhältlich
Ort: Ludwigskirche und Ludwigsplatz

 

·         Markt der Möglichkeiten

Neben den Feierlichkeiten in der Ludwigskirche präsentieren sich kirchliche Verbände und Einrichtungen am Montag, 30. Oktober, und am Dienstag, 31. Oktober, auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz mit einer Reihe von Aktionen und kulinarischen Angeboten.

Termine: Montag, 30. Oktober, 17.00–22.00 Uhr, und Dienstag, 31. Oktober 2017, 12.00–22.00 Uhr
Ort: Ludwigskirche und Ludwigsplatz

 

·         Nacht der Reformation

In vielen saarländischen Kirchen findet am Dienstag, 31. Oktober von 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr die „Nacht der Reformation“ statt. In Saarbrücken wird sie in der Ludwigskirche um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst, der von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen vorbereitet wird, eröffnet. Anschließend gibt es bis 23.00 Uhr in der Ludwigskirche und anderen Kirchen ein Programm zum Thema „Reformation“ mit Musik, Theater, Tanz, Gespräch, Essen und vielem mehr.

Termin: Dienstag, 31. Oktober 2017, 18.00–23.00 Uhr
Ort: Ludwigskirche und ab 19.00 Uhr in weiteren Kirchen

 

  • Interreligiöses Friedensgebet

Das Reformationsjubiläum 2017 Saar wird mit einem Interreligiösen Friedensgebet am Dienstag, 31. Oktober, 22.00 Uhr, auf dem Ludwigsplatz beendet. Beteiligt sind die Synagogengemeinde, die Islamische Gemeinde Saar, die Alewitische Gemeinde sowie die katholische und die evangelische Kirche.

Termin: Dienstag, 31. Oktober, 22.00 Uhr
Ort: Ludwigsplatz

Top