Die ESG ist ein Angebot der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Homepage unserer Kirche findet sich unter www.ekir.de.

Bundesweit bilden wir mit knapp 150 anderen Studierenden- und Hochschulgemeinden die Bundes-ESG (www.bundes-esg.de).

Informationen zur Evangelischen Kirche in Deutschland finden sich unter www.ekd.de.
Einen Klick lohnt auch die Seite evangelisch.de, ein Portal zu Religion, Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien etc.

Als Evangelische Kirche für die Hochschulen in Saarbrücken beziehen wir uns in unserer Arbeit auf die
Hochschule für Bildende Künste (www.hbksaar.de), die Hochschule für Musik (www.hfm.saarland.de), die Hochschule für Technik und Wirtschaft (www.htw-saarland.de) und die Universität des Saarlandes (www.uni-saarland.de).

Benachbart ist uns in der Protestantischen Landeskirche der Pfalz in Homburg die dortige ESG (
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
), auf katholischer Seite die KHG (www.khg-edith-stein.de) und auf muslimischer Seite die Islamische Hochschulgruppe (IHG).

Mit anderen Hochschulgemeinden und Akademischen Auslandsämtern in Rheinland-Pfalz sind wir Träger des STudienBEgleitprogramms Rheinland-Pfalz/Saarland für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika (www.stube-rps.de).

Unsere Arbeit ergänzt damit die Angebote der Ortskirchengemeinden und Ev. Kirchenkreise an der Saar (www.evangelische-kirche-saar.de).
In der Ev. Erwachsenenbildung sind wir mit der Ev. Akademie (www.eva-a.de), der Familienbildungsstätte des Diakonischen Werkes in Kontakt. Auch das Citykirchenprojekt Johanneskirche (www.j-kirche.de) ist hier zu nennen.

Hinweisen möchten wir noch auf Ramesch (www.ramesch.de), die Islamische Gemeinde Saar e.V. (www.islam-saar.de), die Synagogengemeinde (www.synagogengemeindesaar.de), Haus Afrika e.V. (www.hausafrika.de) und das Netzwerk Entwicklungspolitik Saar (www.nes-web.de).

Die ESG ist Mitglied in mehreren Aktionsbündnissen, darunter dem Arbeitskreis faire Hochschule (www.faire-uni-saar.de) und dem Saar-Bündnis gegen moderne Sklaverei (www.sklavenlos.de).

Top